Freie Kapazitäten für die Wochenbettbetreuung sind derzeit ab September 2021 verfügbar.

Über mich

Ich bin Hebamme aus Leidenschaft und glücklich, diesen Beruf seit nunmehr 30 Jahren täglich ausüben zu können. Es ist mir eine Herzenssache, dem werdenden Leben all meine Aufmerksamkeit und meine Zuneigung zu widmen.

Ich weiß um die Wichtigkeit einer umfassenden Beratung und einer engen persönlichen Betreuung werdender Mütter. Ich weiß um die vielen Fragen und Ungewissheiten sowie den großen und kleinen Herausforderungen, die diese ganz besondere Zeit mit sich bringt.

Deshalb habe ich mir eine ganzheitliche Systematik erarbeitet, die sowohl die Einhaltung aller empfohlenen Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen als auch eine bestmögliche Vorbereitung auf die Geburt und die Zeit danach beinhaltet.

Deine Hebamme

Den Wunsch, Hebamme zu werden, hatte ich schon in meiner Kindheit, als mir während eines Praktikums im Krankenhaus meiner Heimatstadt die dortigen Hebammen erste Einblicke in ihre Arbeit vermittelten. In der Zeit von 1989 - 1992 habe ich meine Ausbildung an der Hebammenschule Bochum und den städtischen Kliniken Dortmund absolviert.

Nach Beendigung meiner Ausbildung habe ich zunächst 3 Jahre als angestellte Hebamme  und anschließend 11 Jahre  als freie Beleghebamme im St. Rochus Hospital in Castrop - Rauxel gearbeitet. 1999 war ich eines der Gründungsmitglieder der Wiege, der Hebammenpraxis am Rochus. 

2006 bin ich nach Dormagen verzogen um dort zunächst als leitende Hebamme im Kreißsaal und später, in eigener Praxis, der Hebammenpraxis Dormagen zu arbeiten. 

Ab Juni 2021 werde ich wieder in meiner Heimatstadt Dortmund leben und als freie Hebamme, ohne Geburtshilfe arbeiten. 


Neben der individuellen Betreuung von Schwangeren und jungen Müttern bin ich als Hypnotiseurin ausgebildet. In diesem Bereich habe ich mich auf die Bereiche Hypnose in der Schwangerschaft und im Wochenbett und Hypnose zur Schmerztherapie spezialisiert. Aufgrund dieser Kenntnisse habe ich mein eigenes Konzept des Hypnobirthing entwickelt.   

Als freie Beleghebamme habe ich ca.  2500 Babys auf ihrem Weg ins Leben begleiten dürfen. 

Ich bin selber Mutter von zwei Töchtern und habe mittlerweile 4 (bald 5) wunderbare Enkelkinder Ich spreche folgende Sprachen: deutsch und englisch. 

Ich kann Sie für Leistungen mit Hausbesuchen in folgenden Gebieten betreuen: 

Dortmund und Umgebung.

Ich bin Mitglied im Deutschen HEBAMMENVERBAND DHV


Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren