Freie Kapazitäten auf Anfrag

Leistungen

Kontaktformular

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich möchte Ihnen hier einen Überblick geben, in welchen Bereichen und zu welchen Themen ich Sie rund um Ihre Schwangerschaft unterstützen kann.

Meine auf ganzheitliche Beratung und Betreuung ausgerichteten Leistungen basieren immer auf den neuesten Erkenntnissen und Erfahrungen meines Fachgebietes.

Es umfasst die gesamte Zeit vom Beginn der Schwangerschaft über die Entbindung bis zur Nachsorge 12 Wochen nach der Geburt des Kindes. Enthalten sind alle von den Krankenkassen übernommenen Leistungen sowie weitere spezielle Angebote, die Sie auf Wunsch in Anspruch nehmen können.

Im Mittelpunkt stehen dabei immer Ihre Bedürfnisse und Wünsche, Ihre Fragen und Ihre Gefühle. Ob Unsicherheiten oder Ängste – ich stehe Ihnen die gesamte Zeit unterstützend zur Seite.

Sollten Sie Fragen zu den hier angebotenen Leistungen haben, schreiben Sie mir einfach oder rufen mich an.

Neue Überschrift

Schwangerenberatung

Eine gute Betreuung beginnt immer mit einer guten Beratung – je eher, desto besser.

Ich möchte Sie und Ihren Partner bestmöglich auf die Geburt und die erste Zeit mit Ihrem neugeborenen Kind vorbereiten.

In einem persönlichen oder telefonischen Gespräch können wir ausführlich über alles rund um Ihre Schwangerschaft und die Geburt besprechen.

Neben vielen Fragen, die ich Ihnen gerne beantworte, können Sie mir offen mitteilen, was Sie bewegt, was Sie empfinden und auch, was Sie vielleicht unsicher macht. Gegenseitiges Vertrauen ist das Wichtigste für diese besondere Zeit, die vor Ihnen liegt.

Mein ganzheitliches Beratungsangebot:

  • kompetente, sichere Beratung in allen Fragen von der pränatalen Diagnostik bis hin zur Säuglingspflege – bis zu 12 Mal
  • fachkundige Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen, Erbrechen, Juckreiz, Karpaltunnelsyndrom, Ödemen, Unruhe, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Mehrlingen, vorzeitigen Wehen, Übertragung, Steißlage und anderen – immer, wenn erforderlich
  • intensive Betreuung bei einer Risikoschwangerschaft

Darüber hinaus kann ich Sie bei folgenden Themen beraten und unterstützen:

  • bei der Wahl des Geburtsortes und von geeigneten Schwangeren- und Geburtsvorbereitungskursen

 

Neue Überschrift

Bitte fügen Sie hier Ihren Text ein.

Neue Überschrift

Hypnobirthing , Geburtshypnose

Bitte fügen Sie hier Ihren Text ein.

 

Durch meine langjährige Erfahrung als Hebamme und die Beobachtung zahlreicher Geburtsverläufe entwickelte ich ein großes Interesse für die Wechselwirkungen zwischen Körper und Psyche einer schwangeren Frau beziehungsweise der Gebärenden.

Den endgültigen Anstoß mich mit dem Thema Hypnose in der Schwangerschaft und unter der Geburt zu beschäftigen gab mir dann jedoch das englische Königshaus. Kate, die Frau des englischen Thronfolgers William, hat sich mit Hypnose  auf die Geburt ihrer Kinder vorbereitet  - so konnte man es lesen. Dadurch neugierig geworden, habe ich mich intensiv mit dem Thema Hypnose in der Schwangerschaft  auseinandergesetzt.

Als logische Konsequenz folgte eine umfassende Ausbildung zur Hypnotiseurin. Zunächst wurde ich in einem angesehenen Institut in allgemeiner Hypnose ausgebildet. Die weitere Qualifikation erhielt ich durch die entsprechenden Fachfortbildungen "Schmerztherapie mit Hypnose", "Hypnose in Schwangerschaft und unter der Geburt" und "Hypnose bei Ängsten und Phobien". Durch diese Ausbildungen verfüge ich also nun über ein breites Wissen und ein sicheres Fundament, um mein eigenes Programm der Geburtshypnose zu entwickeln.

Durch mein Programm wird es dir gelingen einen Zustand  der tiefsten Entspannung zu erreichen, sodass du die entsprechenden Suggestionen (lat. Hinzufügen, Eingebung oder Einflüsterung) in deinem Unterbewusstsein  abspeichern wirst und bei Bedarf (unter der Geburt) abrufen kannst. Deine Geburtsbegleitung lernt entsprechende Techniken, um dich dabei zu unterstützen.

Die Ausbildung umfasst 4 Einheiten (jeweils 1 - 1,5 h) nur die Schwangere und zwei Einheiten mit Partner.

Je nach Situation, findet die Ausbildung entweder vor Ort bei der Schwangeren oder in meinem Zuhause, bzw. Online statt.

Kosten: 500 Euro



Ergänzende Hebammenleistungen vor der Geburt

Über die regulären Kassenleistungen hinaus kann ich Ihnen die folgende Leistungen und Kurse anbieten:

  • Akupunktur
  • Moxatherapie
  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Hypnobirthing, nur Einzeltermine. 
  • Taping
  • Hilfe bei Beckenendlage (moxern, uä) 

Nachsorge

Nach der Entbindung folgt das Wochenbett – eine sehr sensible Phase, in der Sie viel Ruhe und Harmonie genießen sollen, um in Ihrem neuen Leben als Mutter ankommen zu können.

Gerne übernehme ich Ihre intensive Betreuung und Begleitung und die Ihres Kindes in dieser für Sie beide wichtigen Zeit. Meine Besuche finden bei Ihnen zuhause statt.

Insgesamt stehen Ihnen und Ihrem Kind bis zur 12. Woche nach der Entbindung Hebammenbesuche zu. Je nach Bedarf kann ich Sie an den ersten 10 Tagen täglich besuchen. Innerhalb der darauffolgenden acht Wochen weitere 16 Mal.

 

Unterstützung mit dem Neugeborenen

In den ersten Lebenswochen Ihres Kindes unterstütze und berate ich Sie gerne bei Folgendem:

  • Umgang mit dem Baby
  • allgemeine Pflegeanleitung, Information zum Wickeln und Baden
  • Sensibilisierung und Erkennen der Bedürfnisse des Säuglings
  • Kind beobachten und untersuchen (z.B. Hautfarbe, Schlaf- und Trinkverhalten..)
  • Ernährungsberatung
  • Hilfe bei Verdauungsproblemen
  • Nabel versorgen
  • Neugeborenen-Gelbsucht kontrollieren
  • Gewichtskontrollen des Neugeborenen
  • Beobachten der kindlichen Entwicklung

 

Betreuung der Mutter - Beobachtung des Wochenbettverlaufs

  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der Wundheilung
  • Dammpflege
  • Anleitung zur Wochenbettgymnastik
  • Rückbildungsgymnastik
  • Beckenbodengymnastik

Stillberatung und Ernährung

  • Anleitung zum Stillen
  • Beratung zum Abstillen und Ernährungsumstellung
  • Beratung zur Ernährung des Neugeborenen bei Flaschennahrung
  • Hilfe bei Stillproblemen (zu wenig Milch, Milchstau)
  • Beratung zur ersten Beikost des Kindes innerhalb des ersten Lebensjahres

Beratung für die Familien

  • Beratung der Eltern zu Fragen, die sich aus dem Zusammenleben mit Kindern ergeben

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren